Rückblick

Besuch des Nikolaus

Dank großzügiger Spenden zum Jahresende hin, konnten wir einige neue Spielsachen anschaffen. Der Nikolaus brachte allen 5 Gruppen die gewünschten Geschenke, die nun eifrig bespielt werden können. 

Besonders freuen wir uns über das Bild, welches uns einige Kinder als Dank malten.

Ein herzliches Dankeschön auch an den Nikolaus vom DRK für seinen Besuch!

Adventsbasar

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Adventsbasar im Kindergarten und vor der Bäckerei aufgebaut. Viele fleißige Hände hatten genäht, gebastelt und gebacken. 

Wir bedanken uns sehr für die vielen Spenden und bei allen Helferinnen, die uns beim Verkauf unterstützt haben!

Zusätzlich durften wir nach dem Familiengottesdienst am 17.12. in der Kirche St. Konrad einen Verkaufsstand aufbauen. 

Alle Einnahmen kommen selbstverständlich unseren Kindern zu Gute!

"Ich bin gut, so wie ich bin" 

Am 20. September ist Weltkindertag. Passend dazu erhält jedes Kind von uns ein Armband mit der Affirmation "Ich bin gut, so wie ich bin".

In jedem von uns steckt ganz viel Talent, wichtig ist, dass man es auch erkennt.

Rückblick Erntedankumzug 

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder mit einem Wagen und einer Fußgruppe am Erntedankumzug. 

Unter dem Motto “Wir bauen heiter weiter, nur Anbau gibt’s noch keinen, das ist echt zum Weinen” machten wir erneut darauf aufmerksam, dass für den Kindergarten St. Konrad immer noch kein Anbau in Sicht ist. 

Neben vielen Kindern mit ihren Eltern nahmen auch ein Teil des Erzieherinnenteams und Andrea Hero als Gesamtleitung der KiTa gGmbH in unserer Gemeinde teil. Wir verteilten das selbst gekochte Lavendelgelee und die in mühevoller Arbeit geschnürten Lavendelsäckchen an die Zuschauer. 

Ein besonderer Dank gilt Susanne und Dominik Bauer und dem gesamten Deko Team für die gelungene Gestaltung des besonders schönen Wagens! 

Süßer Start in die Ferienzeit

Um den Kindern die letzten Wochen vor den Ferien zu versüßen, bestellten wir am 14. Juli 2023 wieder den Eismann. 

Die Kinder hatten bei der Auswahl der Bällchen die Qual der Wahl und genossen anschließend in ihren Gruppen die leckere Abkühlung.

Rückblick Sommerfest "Wir sind Freunde"

Zur Eröffnung unseres Sommerfestes begrüßte Standortleiterin Lucy Graf die zahlreichen Besucher. Dann traten die Kinder nach vorne und sangen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen zwei Lieder. Nachdem die Kinder, dank Melanie Hirschauer, im vergangenen Kindergartenjahr viele wunderbare Erfahrungen im Yoga sammeln durften, wurden die Gäste natürlich auch mit einem Yogagruß empfangen.

Im Anschluss ging es schon gleich ins Pfarrheim zur Theateraufführung „Wo ist Theatrine?“.  Das Pfarrheim platze aus allen Nähten, so viele Zuschauer wollten den Auftritt der Kinder mit verfolgen. Die Kinder zeigten ihren Verwandten und Freunden, was sie in den vergangenen Wochen fleißig mit den Erzieherinnen und der Theaterpädagogin Ela Otto eingeübt hatten. Nicht nur die Vorschulkinder zeigten ihre Theaterkünste, letztlich standen alle Kinder bis zu den kleinsten Eulenkindern mit auf der Bühne und feierten Theatrines Geburtstag. 

Danach hatten sich alle ein kühles Getränk und ein Eis verdient. Es begann ein fröhliches Treiben auf dem Kindergartengelände. Es gab eine Spiel- und Spaßwiese, Kaffee, Kuchen, Bratwurst und kalte Getränke. Die Kinder nutzten bei den hohen Temperaturen besonders gerne die Erfrischung an der Kübelspritze. Sie ließen sich von ihren Erzieherinnen schminken, bastelten kleine Musikinstrumente und Freundschaftsbänder und ließen das Glücksrad nicht mehr stillstehen. Zusätzlich bot der Geflügelzuchtverein eine Schauvoliere und der Musikverein das Ausprobieren von Blasinstrumenten an. 

Um 14.30 Uhr begann die zweite Aufführung an diesem Tag. Die Kinder präsentierten zusammen mit Dédé Mazietele, was sie in ihrem Trommelworkshop der letzten Wochen gemeinsam einstudiert hatten und trommelten und sangen was das Zeug hielt. Gemeinsam mit den Kleinen übte Dédé an vier Terminen Lieder ein. Dabei versuchte er, den Kindern Rhythmusgefühl zu vermitteln, indem er sie den Takt zu den Silben bestimmter Wörter wie Ba-na-na oder A-fri-ka trommeln ließ und dazu kleine Geschichten erfand. Zwischendurch sang er mit den Kindern zudem Lieder, die er mit der Gitarre begleitete und mit Bewegungsabläufen kombinierte. 

Zum Abschluss wurden die Gewinner der Tombola von unserer Glücksfee Andrea Hero (Gesamtleitung katholische KiTa gGmbH) gezogen. Vielen Dank an alle Sponsoren*, die mit ihren Spenden zu einer schönen Auswahl an Gewinnen beigetragen haben.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Eltern, Großeltern, dem Kindergartenteam und den kooperierenden Vereinen bedanken, die unser Sommerfest mit Kuchenspenden, Diensten und Vielem Mehr zu einem ganz besonderen Tag für die Kinder gemacht haben. 

Weiterhin danken wir dem CDU Ortsverband und der Zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Andreas Pohl & Dr. Oliver Holzer für ihre Spende.

 

*Unsere Tombola-Sponsoren:

  • Meister Möllers Rollanden- und Markisenkontor, Hemmersdorf
  • Dechent Automobile, Saarlouis
  • Bistro Bagatelle, Niedaltdorf
  • Gasthaus Gellenberg, Hemmersdorf
  • Frisörsalon Göpfert, Hemmersdorf
  • Frisörsalon Chic Saal, Siersburg
  • Spielwiese, Merzig
  • DM Markt, Lisdorf
  • Buchhandlung Rote Zora, Merzig
  • Buchhandlung B, Dillingen
  • Baby Wirth, Dillingen
  • Holidaypark
  • Saarlandtherme
  • Zoo Neunkirchen
  • Zoo Saarbrücken

Musikpark

Nach monatelanger Lieferzeit konnten endlich die ersten Elemente unseres Musikparks installiert werden. Dieser wurde von der großzügigen Spende der Sparda Bank Südwest eG finanziert, die uns Benny Schellstede ermöglichte. Fleißige Helfer betonierten die Module auf unserem Außengelände, so dass nun auch dort musiziert werden kann. 

Die Anlage kann um weitere Elemente ergänzt werden. Gerne können sich hier mögliche Sponsoren direkt bei uns melden.

Naschgarten

Im letzten Sommer litt unser Naschgarten, trotz des großen Engagements von Bianca Heine und Norbert Becker, sehr unter der Trockenheit. Dies hatte zur Folge, dass neben den Johannisbeeren und Jostabeeren nur wenige Himbeeren überlebten. Mit Unterstützung des Bauhofs, der uns neue Löcher grub und uns sogar 20 neue Himbeerpflanzen spendierte, ließen wir das Projekt vor einigen Wochen wieder aufleben.

Hierbei unterstützte uns vor allem Wolfhard Reimringer als Vorsitzender des Obst- und Gartenbauverein mit vollem Einsatz. Die Beeren wurden neu gepflanzt und der Förderverein finanzierte ein 1000 l Fass, welches bereits aufgestellt und mit Wasser befüllt ist. Nun können die Beeren schneller und einfacher mit Wasser versorgt werden und wir hoffen auf ertragreiche Jahre.

Ausflug nach Trier

Am 26.04.2023 starteten die Vorschulkinder unseres Kindergartens einen Ausflug zu den Heilig-Rock-Tagen. Mit einem großen Bus finanziert durch den Förderverein machten sich die Kinder auf den Weg nach Trier. 

Dort angekommen, erwartete sie ein Trommelworkshop und ein Rundgang durch den Dom mit Besichtigung des Heiligen Rocks. 

Nach einer kleinen Stärkung mit Unterhaltung durch eine Theatervorstellung spendierte der Kindergarten ein leckeres Eis als Nachtisch. 

Zum Abschluss besuchten die Kinder noch einen Gottesdienst im Trier Dom und machten sich dann auf den Weg nach Hause. 

Es war für alle ein aufregender und ereignisreicher Tag!

Saarland Picobello

Fast 30 Kinder und Erwachsene folgten dem Aufruf des Fördervereins und beteiligten sich an der Aufräumaktion am Nachmittag des 17. März. 

Die Kinder und Mitglieder des Kindergartenteams hatten sich am Vormittag bereits dem Bereich um den Kindergarten und dem nahegelegenen Spielplatz gewidmet. 

Die Nachmittagsgruppe kümmerte sich um den Vorplatz der Kirche, folgte dann der Pater-Nilles-Straße bis hinunter zum Spazierweg an der Nied. Weiter ging es unter der Fußgängerbrücke hindurch bis zum Sportplatz und durch die Bahnstraße wieder zurück zum Kindergarten – eine nicht unerhebliche Strecke! Dementsprechend viel Müll konnte eingesammelt werden. 

Wir hoffen, dass der Effekt eine Weile anhält und die Aktion alle im Ort dazu anregt, den Müll von vorneherein richtig zu entsorgen.

Kleider- und Spielzeugbasar

Unser zweiter Kleider- und Spielzeugbasar im März 2023 war ein voller Erfolg. Alle 35 Tische in der Grenzlandhalle waren ausgebucht.

Besonders beliebt waren auch dieses Mal die Verkaufsdecken der Kinder im Gesellschaftsraum. 

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher konnten sich zusätzlich über ein umfangreiches Angebot an hausgemachten Kuchen und Laugenteilchen freuen

Neben dem Bastelangebot von Bianca Heine (Kraut- und Naturerlebniswerkstatt "Das Brennesselweib") vollbrachten Erzieherinnen des Kindergarten in der Schminkecke kleine Kunstwerke.

Wir danken allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben! 

Wir freuen uns auf Euren Besuch beim nächsten Basar am 17.09.2023.

Neuanschaffung für den Kindergarten

Dank neuer zahlender Mitglieder und mehrerer großzügiger Spenden, konnten wir viele, hochwertige neue Anschaffungen für die einzelnen Gruppen tätigen. So wurden für die Kleinsten neue Holzfahrzeuge, eine Werkstatt, eine Küche und entsprechendes Zubehör angeschafft.

Die Hasengruppe konnten wir mit einer neuen Holzeisenbahn und einer Murmelbahn beglücken. Die Bärengruppe wünschte sich Schleichfiguren und kann nun sowohl einen Safari Park als auch einen Reiterhof bespielen. Die Mäusegruppe erhielt diverse Gesellschaftsspiele und französische Bilderbücher.

Auch der Kaufladen, der allen Kindern im Flur des Kindergartens zur Verfügung steht, wurde ganz neu mit Obst und Gemüse sowie einer Waage und einer Kasse bestückt. 

Zwei Lauflern-/ Puppenwagen und eine große Kugelbahn wandern von Gruppe zu Gruppe.

Dank der großzügigen Spende, die uns Benny Schellstede von der Sparda Bank Südwest eG, ermöglichte, wollen wir das Musikequipment des Kindergartens erweitern. Neben Boomwhackers mit entsprechender Halterung auch für den Außenbereich, werden wir im Frühjahr auf dem Außengelände einen Musikpark gestalten. Die ersten Elemente konnten wir mit der Spende der Sparda Bank bereits bestellen und hoffen, im nächsten Jahr weitere Module finanzieren zu können.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.